Inhalt
Datum: 20.11.2020

Jugendkongress findet online statt

Bereits zum zweiten Mal veranstalten die lokalen Partnerschaften für Demokratie (Demokratie Limburg, Vielfalt Westerwald und Videto) einen regionalen Jugendkongress.

Aufgrund der andauernden Corona-Pandemie kann der Kongress jedoch nicht wie geplant am 21. November 2020 an der Adolf-Reichwein-Schule stattfinden. Um das Event jedoch nicht ersatzlos zu streichen, haben die Organisatoren ein Online-Workshop-Angebot mit abwechslungsreichen, spannenden und aktuellen Themen zusammengestellt. Die Webinare finden im Zeitraum vom 21. November bis zum 8. Dezember über die Plattform ZOOM statt. Jugendliche und Interessierte sind herzlich eingeladen, sich für die Webinare anzumelden. Die Themen reichen von Verschwörungstheorien über Improtheater und Argumentationstraining bis hin zu einem Musikworkshop. Weitere Informationen zu den Workshops sowie zur Anmeldung finden Sie unter www.eveeno.com/juko2020 oder auf Instagram @JUKO2_0

Die Teilnahme an den Workshops ist kostenlos. Gefördert wird der Jugendkongress durch das Bundesprogramm „Demokratie leben!“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.