Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Logo Stadt Limburg an der Lahn
  • Headerfoto Startseite 2
  • Headerfoto Startseite 3
Weitere Auswahlkriterien »
 
 
 

Suchergebnis (873 Treffer)

Verkehrssicherung: Einige Bäume werden gefällt

Die Albrechtstraße verläuft von der Zufahrt des St.-Vincenz-Krankenhauses bis zur Einmündung in die Andreasstraße, ein Fußweg führt noch weiter bis zur Annastraße. Das alles ist auf dem Schafsberg. Dort wird Hessen Forst am kommenden Montag, 21. Januar, einige Bäume fällen. Die Arbeiten finden aus Gründen der Verkehrssicherungspflicht statt. Gefällt werden Bäume entlang der ...  » weiterlesen

Klares Bekenntnis zu Europa

Ein Plädoyer für Europa von einem Mann der Kirche? Klar, Europa und der christliche Glaube gehören untrennbar zusammen. Beim Neujahrsempfang der Stadt Limburg legte Bischof Georg Bätzing ein überzeugendes Bekenntnis zu Europa ab und grenzte sich gleichzeitig von dem Begriff des „christlichen Abendlandes“ ab.  » weiterlesen

Überlebenshilfe für die Kastanienallee

Die Kastanienallee auf dem Schafsberg ist ein deutliches Zeichen für ein angelegtes Stück Natur und zugleich, neben der kleineren Lindenallee, ein wichtiger Eckpfeiler der ehemals parkähnlichen Anlage. Doch die Kastanienallee ist bedroht. Durch die sie umgebende Natur und durch die Miniermotte, einem Schädling, der den Bäumen auf Dauer zusetzt. Es besteht Handlungsbedarf.  » weiterlesen

Holocaust-Gedenktag: Erinnern und wachsam sein

Aus Anlass des Internationalen Holocaust-Gedenktags am 27. Januar gibt es in Limburg zwei Veranstaltungen, um zu erinnern und zur Wachsamkeit zu mahnen. Eine Gedenkveranstaltung auf dem Jüdischen Friedhof am Sonntag, 27. Januar, und am Montag, 28. Januar, Filmvorführungen im Cineplex-Kino für Schülerinnen und Schüler.  » weiterlesen

Grabenstraße muss ohne INGE auskommen

Es muss in der Grabenstraße in Limburg ohne INGE gehen. Der Antrag auf Einrichtung eines innerstädtischen Innovationsbereichs Grabenstraße wird nicht weiter verfolgt, die Ablehnungsquote von Seiten der Grundstückseigentümer ist zu hoch. Damit wird es keinen innerstädtischen Innovationsbereich nach dem Gesetz zur Stärkung von innerstädtischen Geschäftsquartieren (INGE) geben.  » weiterlesen

Anteil der Urnenbestattungen steigt weiter

Der Trend zu den Feuerbestattungen (Urnenbestattungen) in der Stadt Limburg wird in dem Jahresvergleich deutlich. Auf den Friedhöfen gab es im vergangenen Jahr 328 Bestattungen, davon entfielen 232 auf Feuer- und 96 auf Erdbestattungen. Damit liegt der Anteil der Feuer- bzw. Urnenbestattungen bei fast 71 Prozent. Im Jahr 2001 gab es insgesamt 362 Bestattungen, wobei 217 auf Erdbestattungen und 145 ...  » weiterlesen

Gewerbliche Dieselfahrzeuge: Bund fördert Nachrüstung

Die Nachrüstung von Handwerker- und Lieferfahrzeugen mit Dieselmotoren werden unter gewissen Voraussetzungen vom Bund gefördert, darauf macht die Stadt Limburg aufmerksam. Geregelt wird die Förderung mit einer Richtlinie, die im Bundesanzeiger veröffentlicht wurde und somit in Kraft getreten ist. Die Umrüstung von Fahrzeugen, die Limburg eingesetzt werden, kann damit um bis zu maximal 5000 Euro gefördert werden.  » weiterlesen

Auftakt für das "neue" Domplateau

Die Arbeiten zur Umgestaltung des Domplateaus haben am Mittwoch, 9. Januar, begonnen. Zum Auftakt fällten Mitarbeiter eines beauftragten Unternehmens einige Bäume im Bereich des alten Friedhofs und des angrenzenden Parkplatzes und entfernten Büsche und Sträucher.  » weiterlesen

Kinder dürfen kochen

Das Bündnis für Familie in Limburg bietet im Januar für Kinder ab sieben Jahren einen Kochkurs an. Dabei werden die Kinder unter dem Motto „Quiche“ -süßes und salziges“ wieder leckere Gerichte kochen. Es stehen zwei Termine zur Auswahl: Mittwoch, 16. Januar, oder Donnerstag, 17. Januar. Der Treffpunkt ist jeweils um 14:30 Uhr am Haupteingang der Theodor-Heuss-Schule. Von ...  » weiterlesen

Alte Weihnachtsbäume: Jugendfeuerwehr hilft bei der Entsorgung

Am Smastag, 19. Januar, gibt es in Limburg und in den Stadtteilen die Möglichkeit, ausgediente Weihnachtsbäume zu entsorgen. In der Kernstadt gibt es sieben Sammelstellen, in den Stadtteilen holen die Jugendfeuerwehren die Bäume an den einzelnen Häusern ab, in Lindenholzhausen übernimmt die Christliche Arbeiterjugend diese Aufgabe.   » weiterlesen

2019 mit Ausstellungen, Kunstpreis und Lesedom

Sehen und erleben, dazu laden die Kunstsammlungen der Stadt Limburg auch im neuen Jahr ein. Als Ort des Entdeckens und der Begegnungen mit der bildenden Kunst bietet das städtische Ausstellungshaus ein attraktives und vielfältiges Programm.  » weiterlesen

Sternsinger besuchten Rathaus

„20*C+M+B+19“ steht nun über dem Haupteingang des Limburger Rathauses und über der Eingangstür zum Dienstzimmer des Bürgermeisters. Ein untrügliches Zeichen dafür, dass Sternsinger im Rathaus waren.  » weiterlesen

Arbeiten für Neugestaltung des Domplateaus beginnen

Das Domplateau und der Bereich des alten Friedhofs sollen in diesem Jahr neu gestaltet werden. Dazu ist es notwendig, einen Teil der dort vorhandenen Bäume zu fällen und Sträucher zu entfernen. Diese Arbeiten sind ab kommenden Mittwoch, 9. Januar, vorgesehen.  » weiterlesen

Dienst für die Gemeinschaft

Mitglieder der Gemeinde Ahmadiyya Muslim Jamaat säuberten am Neujahrsmorgen Straßen und Plätze in der Innenstadt, unterstützt wurden sie dabei von Mitarbeitern des Betriebshofs. Es ist inzwischen guter Brauch, dass Mitglieder der Gemeinde Ahmadiyya Muslim Jamaat am Neujahrstag mit Besen, Schaufel und Rechen durch die Limburger Innenstadt gehen und möglichst viel von dem beseitigen, was andere ...  » weiterlesen

Bahn informiert über Baustelle

Die Deutsche Bahn erneuert in der Zeit von Ende Januar 2019 bis November 2019 die Eisenbahnüberführung im Eschhöfer Weg in Limburg.  » weiterlesen
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 ... 59 | > | >>