Inhalt

Arbeiten in der Grabenstraße

In der Limburger Grabenstraße wird in der kommenden Woche gearbeitet, dabei kommt es zu Einschränkungen für den Verkehr.
Der Übergang der Bahnhofhofstraße über die Grabenstraße ist gepflastert und wird von den Fußgängerinnen und Fußgängern als Überquerung genutzt. Dort hat sich teilweise das Pflaster gelöst, teilt das Tiefbauamt der Stadt mit. Diese schadhaften Stellen sollen am Donnerstag und Freitag kommender Woche, 2. und 3. April, repariert werden. Dazu wird die Durchfahrt durch die Grabenstraße für den Schwerverkehr, Busse und Lastwagen, nicht möglich sein, der Pkw-Verkehr sowie Zweiräder können die Stelle passieren.