Inhalt

Spenden an Brandopfer komplett ausgezahlt

In der Nacht zum 19. April vergangenen Jahres brannte das Limburger Heimwerkerzentrum völlig nieder, der Bestand an Maschinen, Werkzeugen und Material wurde komplett zerstört. Das Heimwerkerzentrum hat inzwischen unter einer neuen Bezeichnung in Elz seinen Standort, der Schutt ist weggeräumt. Betroffen durch den Brand waren auch Bewohner angrenzender Häuser, deren Wohnungen durch den Rauch unbewohnbar wurden. Für sie waren insgesamt Spenden in Höhe von 2500 Euro auf einem Spendenkonto der Stadt eingegangen. Wie der 1. Stadtrat Michael Stanke im Magistrat mitteilte, ist der Spendenbetrag komplett ausgezahlt worden, zwei Familien und drei Einzelpersonen wurden bedacht.