Inhalt
Datum: 12.03.2021

Parken in der Wiesenstraße in Eschhofen verboten

Für die Wiesenstraße in Eschhofen gilt künftig ein Parkverbot. Die Stadt Limburg hat dazu eine verkehrsrechtliche Anordnung erlassen.

Das Parken ist dann in der Wiesenstraße von der Langgasse bis zur Mailstädter Straße auf beiden Seiten verboten. Der städtische Bauhof stellt dazu in der kommenden Woche die entsprechenden Schilder auf.

Grund für das Verbot ist die Straßenbreite, die nicht ausreicht, wenn in der Straße Fahrzeuge parken. Die Fahrbahn ist dann weniger als 3,05 Meter breit und damit zu schmal für Rettungsdienste und Müllfahrzeuge. Auch ist es für Anlieger oft nicht möglich mit ihrem Fahrzeug, ihre Grundstücke zu verlassen oder zurückzukehren, da sie zugeparkt sind. Der Ortsbeirat hatte daher den Magistrat gebeten zu prüfen, ob in der Straße ein Parkverbot möglich ist.