Inhalt
Datum: 14.03.2021

Bürgermeisterwahl: Stichwahl am 28. März

Die Limburger Bürgerinnen und Bürger sind am Sonntag, 28. März, ein zweites Mal aufgerufen, ihre Stimme für einen Bürgermeisterkandidaten abgeben. Auf dem Stimmzettel stehen dann Stefan Laux als Einzelbewerber der Liste Laux und Dr. Marius Hahn, der von der WÄHLERINITIATIVE Dr. HAHN vorgeschlagen wurde.

Die beiden Kandidaten haben sich am Sonntag, 14. März, in der ersten Runde der Bürgermeisterwahl gegen die Kandidatin der Grünen, Birgitte Geis, und den Kandidaten der FDP, Maximilian Acht, durchgesetzt. Auf Dr. Marius Hahn entfielen 44,90 Prozent der Stimmen, auf Stefan Laux 40,37 Prozent. Birgitte Geis holte 9,62 Prozent der Stimmen, Maximilian Acht 5,11 Prozent. Die Wahlbeteiligung lag bei 49,55 Prozent.

Kurz nach 19.30 Uhr lagen die Ergebnisse aus allen Wahlbezirken der Stadt vor. Die Bürgermeisterwahl ist vor allen weiteren Wahlen ausgezählt worden. Der 1. Stadtrat Michael Stanke gab das vorläufige amtliche Endergebnis im Sitzungssaal des Rathauses bekannt und wies auf die damit verbundene Stichwahl am Sonntag, 28. März, mit den Kandidaten Stefan Laux und Dr. Marius Hahn hin.

In dem Saal hatten sich die Kandidatin und die Kandidaten mit einigen wenigen Begleitpersonen sowie Vertreter der Medien unter Hygieneschutzbedingungen eingefunden. Stanke sprach von einer Wahl mit besonderen Herausforderungen unter Pandemie-Bedingungen und dankte den ehrenamtlichen Wahlhelferinnen und Wahlhelfern sowie den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Verwaltung, die die Durchführung der Wahl und deren Auszählung garantierten. Der Kandidatin Birgitte Geis sowie den Kandidaten Maximilian Acht, Stefan Laux und Dr. Marius Hahn dankte er für den fairen Wahlkampf. 

Die ausführlichen Wahlergebnisse, aufgeschlüsselt nach Wahlbezirken gibt es im VoteManager unter  https://votemanager-gi.ekom21cdn.de/2021-03-14/06533009/html5/Buergermeisterwahl_Hessen_307_Uebersicht_ortst.html