Inhalt

Abteilung für Kanalbau

Die Abteilung Kanalbau ist für die Planung, den Bau, die Unterhaltung und Sanierung sowie Erneuerung des öffentlichen Kanalnetzes zuständig.

Das Entwässerungssystem besteht zurzeit aus rund 160 Kilometer Mischwasserkanalisation und rund 40 Kilometer Trennkanalisation. Zum Entwässerungssystem gehören auch die Anlagen zur Straßenentwässerung und Sonderbauwerke wie Regenrückehalte- und Überlaufbecken, Auslaufbauwerke, Pumpwerke und Kläranlagen. Die Sonderbauwerke werden vom Abwasserverband Limburg (AVL) unterhalten und erneuert.

Ein weiteres Tätigkeitsfeld umfasst die Unterhaltung von Gräben und Bächen (Gewässer 3. Ordnung) und deren wasserbautechnischer Anlagen (Wehre und Fischaufstiegsanlagen).

Die Prüfung und Genehmigung von Entwässerungsgesuchen bei Bauanträgen ist ein weiteres Aufgabengebiet.

Aufgaben

  • Kanalbau
  • Kanalunterhaltung
  • Kanalsanierung
  • Kanalerneuerung
  • Bachunterhaltung
  • Genehmigung von Entwässerungsgesuchen
  • Beratung der Bürger in Entwässerungsfragen

 

Dienstleistungen