Inhalt

Home-Office statt Berufsverkehr

60 Prozent der Arbeitnehmer in Deutschland pendeln von ihrem Wohnort zu einem Arbeitsplatz in eine andere Stadt. Tendenz steigend.

(Bundesagentur für Arbeit und www.heise.de, Trotz zunehmender Vernetzung wird mehr gependelt, 03/2017 und Sind Telearbeiter zufriedener, gesünder und effizienter? 02/2017 BA, heise.de.)

Effizienteres Arbeiten 

Wer von zu Hause aus arbeitet, ist durchschnittlich 13 Prozent produktiver als der Kollege im Büro.

(Stanford University, Does working from home work? Evidence from https://people.stanford.edu/nbloom/ sites/default/files/wfh.pdf a chinese experiment, 03/2015)

Vom Stau  abmelden  

Eine Alternative zu Stop-and-Go auf dem Weg zur Arbeit in Limburg ist das Home-Office. 

Zeit sparen  

40 - 60 Minuten beansprucht der Arbeitsweg eines durchschnittlichen Pendlers pro Tag. Das macht bis zu fünf Stunden in der Woche. Zeit, die man sich sparen könnte.

(Zeit Online, Deutsche pendeln im Schnitt rund 17 Kilometer zur Arbeit, 07/2017 und Handelsblatt, 18,4 Millionen – und ihr weiter Weg zur Arbeit, 07/2017 https://www.zeit.de/mobilitaet/2017-09/pendlerberufspendler-arbeit-zahl-des-tages)