Inhalt

Brötchen holen bitte ohne Auto

Ab einer Strecke von zwei Kilometern wird in Limburg vor allem auf das Auto zurückgegriffen; selbst bei Wegen von einem Kilometer Länge ist das Auto für etwa ein Drittel das bevorzugte Verkehrsmittel (Endbericht Masterplan Mobilität Limburg).

Kurze Fahrt, große Abgaswolke

Gerade auf den ersten Kilometern stoßen Verbrennungsmotoren verhältnismäßig viele Schadstoffe aus. Und je größer der Motor ist, desto länger braucht er bis er die optimale Betriebstemperatur erreicht hat.

(Der Verbrauch bei kaltem Motor erhöht sich, da sich das kalte Öl nicht optimal auf dem Lager und den Schmierflächen im Motor verteilen kann. So entsteht ein höherer Widerstand während des Betriebs der mehr Treibstoff verbraucht. Quelle: TÜV Nord.)

Leute kennen lernen

Ein kleiner Spaziergang tut gut, und so ganz nebenbei lernt man seine Nachbarn im Viertel kennen. Schon vor dem Frühstück sparen? 

Rundum genießen

Brötchen, die man zu Fuß nach Hause trägt, schmecken einfach besser.