Inhalt
Datum: 03.04.2020

Alte Lahnbrücke am Sonntag gesperrt

Auch in Zeiten, in denen das Coronavirus das öffentliche Leben nahezu zum Stillstand bringt und auch ganz erheblich in das Berufsleben eingreift, werden Arbeiten ausgeführt, die Auswirkungen auf den Verkehr haben – und das sogar am kommenden Sonntag.

An diesem Tag wird die alte Lahnbrücke in der Zeit von 7 bis 17 Uhr gesperrt. Auf der Brücke werden Fugen saniert, die nach der Sanierung im vergangenen Jahr Risse aufweisen. Es geht darum, die Brücke für die nächsten Monate zu ertüchtigen. Das Tiefbauamt der Stadt geht weiterhin davon aus, im kommenden Jahr mit einer notwendigen umfassenden Sanierung des Bauwerks beginnen zu können. Für die Umleitung steht die Lichfieldbrücke zur Verfügung.

Die Sperrung der Brücke hat auch Auswirkungen auf die Linie 1 der Stadtlinie. Die Linie LM-1 kann die beiden Haltestellen „Konrad-Kurzbold-Straße“ sowie die Haltestelle „Weilburger Straße“ ganztägig nicht andienen. Für die Fahrt in Richtung Brückenvorstadt bittet die Stadtlinie ihre Fahrgäste, die Ersatzhaltestelle „Konrad-Kurzbold-Straße“ (Höhe Einmündung Frankenstraße) zu benutzen.