Inhalt

Förderprogramm "Ortsmitte neu erleben"

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Förderprogramm "Ortsmitte neu erleben". Die Förderung hat das Ziel, die Lebens- und Wohnverhältnisse im Ortskern in Verbindung mit der Gestaltung der baulichen Anlagen im Hinblick auf ein ortstypisches Aussehen verbessernd zu beeinflussen.

Gefördert werden Maßnahmen, die

  • der Erneuerung und Modernisierung von Wohngebäuden dienen, um dem heutigen Wohnstandard zu entsprechen,
  • der Umnutzung leerstehender Bausubstanz (ehemals landwirtschaftliche oder gewerbliche Objekte, Sanierungsobjekte) für Wohnzwecke und Arbeitsraum dienen,
  • der Schließung von Baulücken durch Neu- oder Erweiterungsbauten zur Künftigen Wohnnutzung und/oder für nicht störendes Gewerbe dienen.

Der Geltungsbereich des Programms "Ortmitte neu erleben" umfasst die Förderzonen der Stadtteile

Klicken Sie auf den jeweiligen Ortsteil und erhalten ein PDF mit einer Karten, dass den Geltungsbereich zeigt

Sofern sich Ihr Gebäude in einem der vorgenannten Geltungsbereiche befindet, wenden Sie sich bitte an Diplom-Ingenieur Markus Saal oder Diplom-Ingenieurin Angela Weimer. Nach Rücksprache mit Herrn Saal oder Frau Weimer können Sie dann bezüglich der städtebaulichen Beratung mit einer unserer Planerinnen Kontakt aufnehmen.

Weitere Informationen können Sie der Informationsbroschüre "Sanieren und Energiesparen" entnehmen (ab Seite 25), die Ihnen zum Download zur Verfügung steht.