Inhalt

Öffentliche Auftragsvergabe

An dieser Stelle finden Sie aktuelle Bekanntmachungen aller Aufträge, die im Wege öffentlicher Vergabeverfahren durch die Kreisstadt Limburg an der Lahn vergeben werden, sowie grundlegende Informationen zur Teilnahme an den Verfahren.

Die Zentrale Vergabestelle ist zuständig für die rechtskonforme und formale Abwicklung der Vergabeverfahren von der Einleitung bis zum Abschluss der Verfahren. Bei Fragen rund um das städtische Beschaffungs- und Vergabewesen steht Ihnen die Zentrale Vergabestelle gerne zur Verfügung.

Aktuelle Ausschreibungen


 

Aktuelle Interessenbekundungsverfahren

VeröffentlichtBewerbungsfristBezeichnungTypVeröffentlicherAktion
04.05.2020 20.05.2020 Ingenieurleistungen Westerwaldstraße 2. BA formloses Bewerbungsverfahren vor freihändiger Vergabe Magistrat der Kreisstadt Limburg a. d. Lahn Anzeigen
04.05.2020 20.05.2020 Planungsleistung für die technische Gebäudeausrüstung des alten Rathauses formloses Bewerbungsverfahren vor freihändiger Vergabe Magistrat der Kreisstadt Limburg a. d. Lahn Anzeigen
15.05.2020 04.06.2020 Ingenieurleistungen Straßenendausbau Limburg-Dietkirchen formloses Bewerbungsverfahren vor freihändiger Vergabe Magistrat der Kreisstadt Limburg a. d. Lahn Anzeigen

Infos für interessierte Unternehmen

Die Zentrale Vergabestelle wickelt die Vergabeverfahren überwiegend elektronisch ab. Hierfür nutzen wir die Vergabeplattform Deutsches Vergabeportal der cosinex GmbH und stellen dort die kompletten Vergabeunterlagen in digitaler Form zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Die Versendung von Vergabeunterlagen in Papierform ist nicht mehr möglich. Sofern es die vergaberechtlichen Vorgaben zulassen, können Sie die Abgabe Ihres Angebots wahlweise elektronisch oder schriftlich in Papierform vornehmen. Darauf wird explizit in den Vergabeunterlagen hingewiesen.

Alle öffentlichen Vergabeverfahren der Kreisstadt Limburg an der Lahn werden ebenfalls in der Hessischen Ausschreibungsdatenbank bekannt gegeben.

Sollten Sie eine elektronische Angebotsabgabe bevorzugen oder wird diese vergaberechtlich vorgeschrieben, dann ist eine Registrierung als Bieter auf der vorgenannten Vergabeplattform erforderlich. Sie benötigen dazu keine zusätzliche Software.

Die Registrierung und anschließende Teilnahme am elektronischen Vergabeverfahren ist für Sie vollständig kostenfrei. Nach der Registrierung gelangen Sie über das sogenannte Bietertool an alle erforderlichen Informationen und Unterlagen zum Vergabeverfahren. Wenn Sie die erforderlichen Angebotsunterlagen heruntergeladen und ausgefüllt haben, können Sie diese anschließend im Bietertool wieder hochladen und Ihr Angebot elektronisch verschlüsselt an uns übermitteln.  Bis zum Termin zur Öffnung der Angebote kann außer Ihnen niemand die Unterlagen einsehen, auch nicht wir als Zentrale Vergabestelle. Manipulationen an den Angeboten sind damit ausgeschlossen.

Sollten Sie Fragen speziell zur elektronischen Angebotsabgabe haben, dann wenden Sie sich bitte an das kostenfreie Service- und Support-Center der cosinex GmbH oder an die Zentrale Vergabestelle.