Hilfsnavigation

Sprache
Logo Stadt Limburg an der Lahn
title=

Die Spielgeräte auf dem Europaplatz erhalten eine Verkleidung – und mit Fastnacht hat das absolut nichts zu tun. Vielmehr geht es um Sicherheit.

Herbert Schlosser (links) und Thomas Kaiser haben die Verkleidungen der Spielgeräte auf dem Betriebshof vorbereitet und montieren sie nun auf dem Europaplatz. Die Spielgeräte, die aus Sicherheitsgründen für eine kurze Zeit nicht genutzt werden können, wandeln sich damit in Hocker und Tische.

Die Schreiner des Betriebshofs, Thomas Kaiser und Herbert Schlosser, bauten die wasserfesten Verkleidungen aus Birke-Multiplex am Donnerstag auf, die sie in der Schreinerei des Betriebshofs schon vorbereitet hatten. „Maßanfertigung“ ist angesagt, solche Lösungen gibt es nicht von der Stange. Die Verkleidungen kommen dann auf die Spielgeräte, wenn sie nicht genutzt werden dürfen. Das hat mit den Sicherheitsvorschriften zu tun. Aus Fallschutzgründen ist ein Abstand von zwei Metern zu den Spielgeräten einzuhalten. Das ist ab Freitag jedoch nicht mehr der Fall, denn am Wochenende findet in der Josef-Kohlmaier-Halle die Touristikmesse statt. Und zuvor werden auf dem Europaplatz zahlreiche Fahrzeuge stehen, die Material für die Messestände transportieren.

Die Spielgeräte, die mit der Neugestaltung des Platzes kamen, waren auch schon beim Weinfest „spielfrei“. Dazu waren Bauzäune aufgestellt worden, die eine Benutzung verhinderten. Allerdings sind Bauzäune verschiebbar, was auch ausgenutzt wurde. Und besonders ansprechend sehen sie auch nicht aus. Die Verkleidungen machen nicht nur optisch etwas her, sondern ermöglichen auch noch eine weitere Benutzung, zum Beispiel als Sitzplatz auf den Hockern, die die Spielkugeln abdecken oder als Tisch über der geschwungenen Balancierstange und den Wippstangen, die noch nach oben herausragen.

Nach Angaben von Thomas Kaiser und Herbert Schlosser sind die Verkleidungen immer wieder zu verwenden. Sie bestehen aus teilweise vormontierten Elementen, tragen auch den sich bewegenden Spielgeräten Rechnung, sind mit verstellbaren Füßen ausgestattet und die einzelnen Teile und Elemente sind mit speziellen Schrauben verbunden.

weitere Informationen