Hilfsnavigation

Sprache
Logo Stadt Limburg an der Lahn
title=

Der Limburger Christkindlmarkt ist eröffnet und kann inzwischen auf ein reifes Alter zurückblicken – trotz aller Diskussionen um seine Attraktivität. Die Polizeikapelle Limburg spielte zum Auftakt vorweihnachtliche Melodien, zumindest einmal von Bürgermeister Dr. Marius Hahn auf der Triangel unterstützt. Als Vertreter und Sprecher der Christkindlmarkt-Beschicker hatte Andreas von Fischke es dem Bürgermeister übertragen, den Markt auf der Plötze zu eröffnen.

Vorweihnachtliches Limburg mit zahlreichen Buden auf Neumarkt, Bahnhofstraße, Kornmarkt und Plötze und in neuem Glanz durch Lichterketten und Figuren mit LED-Technik.

Bis zum 29. Dezember und damit über die Weihnachtstage hinaus kann der Christkindlmarkt täglich besucht werden. Tausende werden dies tun. Der Besuch spricht durchaus für das Angebot, machte von Fischke deutlich. Gleichwohl seien die Beschicker stets bemüht, den Markt besser und attraktiver zu gestalten. Dazu trage in diesem Jahr sicher die neue Weihnachtsbeleuchtung bei aber auch das neue Eingangsportal am Neumarkt. Andreas von Fischke wies auch noch auf Veranstaltungshöhepunkte wie den singenden Nikolaus mit seinen Rentieren und die Eiskönigin hin, die den Christkindlmarkt besuchen.

Bürgermeister Hahn sagte den Schaustellern und Beschickern ein herzliches Dankeschön, die mit dem Christkindlmarkt einen bleibenden Wert geschaffen hätten. Das sei bei der 32. Auflage sicher unbestritten. Die vielen geschmückten Häuschen auf dem Neumarkt, dem Kornmarkt und der Plötze böten in der hektischen Vorweihnachtszeit die Möglichkeit, inne zu halten. Und mit dem vorhergesagten Temperatursturz würden dann auch die äußeren Rahmenbedingungen auf die Zeit einstimmen.

Hahn wies auf einige besondere Attraktionen in den kommenden Tagen hin. Dazu zählt für ihn vor allem das Limburger Lichtfestival am Freitag und Samstag, 1. und 2. Dezember. Peter Walker, Künstler aus der englischen Partnerstadt Lichfield, wird den Dom als Projektionsfläche für seine Illuminationskunst nutzen. Umrahmt wird das Lichtfestival durch einen kleinen Weihnachtsmarkt, der ganztägig ist. Das Lichtfestival selbst findet jeweils in der Zeit von 19 bis 21 Uhr statt.

Das Polizeiorchester Limburg spielte zur Eröffnung des 32. Christkindlmarkts auf der Plötze auf, mit musikalischer Unterstützung durch Bürgermeister Dr. Marius Hahn an der Triangel.

Der Limburg Christkindlmarkt ist montags bis samstags von 10 bis 20 Uhr und sonntags von 12 bis 20 Uhr geöffnet, das gastronomische Angebot besteht bis 21 Uhr.

 

weitere Informationen