Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Logo Stadt Limburg an der Lahn
title=

Nach einem tollen Auftakt geht das Open Air Kino der Stadtjugendpflege im Tal Josaphat am Freitag, 11. August, in die zweite Runde. Beginn der kostenlosen Vorführung ist nach Einbruch der Dunkelheit, etwa um 21:30 Uhr. Für nichtgewerbliche öffentliche Filmvorführungen darf der Filmtitel nicht genannt werden.

Soviel sei jedoch verraten: Claude und seine Frau Marie sind ein zufriedenes Ehepaar in der französischen Provinz und haben vier ziemlich schöne Töchter. Am glücklichsten sind sie, wenn die Familientraditionen genau so bleiben wie sie sind. Erst als sich drei ihrer Töchter mit einem Muslim, einem Juden und einem Chinesen verheiraten, geraten sie unter Anpassungsdruck. In die französische Lebensart weht der raue Wind der Globalisierung und jedes gemütliche Familienfest gerät zum interkulturellen Minenfeld. Musik in den Elternohren ist da die Ankündigung der jüngsten Tochter, einen – Halleluja! – französischen Katholiken zu heiraten. Doch als sie ihrem vierten Schwiegersohn, dem schwarzen Charles, gegenüberstehen, reißt Claude und Marie der Geduldsfaden.

Ab 18 Uhr gibt es am Freitag unter Tel. 01 51 – 19 54 99 76 Informationen, ob die Vorführung stattfindet. Weitere Infos gibt es bei der Stadtjugendpflege unter Tel.: 0 64 31 - 20 34 52. Bei schlechtem Wetter fallen die Vorführungen leider aus.

weitere Informationen