Hilfsnavigation

Sprache
Logo Stadt Limburg an der Lahn
  • Headerfoto Startseite 2
  • Headerfoto Startseite 3
Regelmäßig müssen Ratten im Kanal und am Lahnufer bekämpft werden.

Aufgrund der Rattenpopulation lässt die Stadt Limburg die Schädlinge in diesem Jahr zwei Mal bekämpfen. Beauftragt wurde die Firma Thorn Schädlingsbekämpfung aus Diez. Die erste Aktion findet in der Zeit vom 13. bis 31. März statt. Einbezogen wird dabei das komplette Kanalnetz und die von Ratten befallenen Stellen des Lahnufers. Am Lahnufer werden die Köder in verschlossenen Boxen ausgelegt. Aufgrund der anstehenden Rattenbekämpfung werden alle Eigentümer von Grundstücken, auf denen es Rattenbefall gibt, gebeten, sich umgehend beim Ordnungsamt (Frau Jana Ries, Bahnhofsplatz 2, Zimmer 108, Telefon: 06431/203-291, E-Mail: jana.ries@stadt.limburg.de) schriftlich oder mündlich zu melden. Nach der Verordnung über die Bekämpfung tierischer Schädlinge sind die Eigentümer von bebauten und unbebauten Grundstücken verpflichtet, festgestellten Rattenbefall unverzüglich der Stadt anzuzeigen und für die Rattenbekämpfung entsprechend der Verordnung zu sorgen. Die entstehenden Kosten sind von den Grundstückseigentümern zu tragen.