Hilfsnavigation

Sprache
Logo Stadt Limburg an der Lahn
  • Headerfoto Startseite 2
  • Headerfoto Startseite 3
Die Gutscheine für das Jugendtaxt gibt es nun auch in der RMV-Mobilitätszentrale am Bahnhofsplatz.

Der Erwerb von Jugendtaxigutscheinen ist für junge Limburgerinnen und Limburger nun auch in der RMV-Mobilitätszentrale am Bahnhofsplatz 2 möglich. Bislang konnten die Taxigutscheine ausschließlich im Büro der Stadtjugendpflege in der Hospitalstraße 2 erworben werden. „Mit diesem zusätzlichen Verkaufsort wollen wir den Jugendlichen die Möglichkeit geben, die Gutscheine auch außerhalb der Öffnungszeiten des Rathauses zu erwerben“, sagt Christian Spiegelberg, Stadtjugendpfleger. Er hofft darauf, dass das neue Angebot auch zu einer erhöhten Nachfrage führt. Die Mobilitätszentrale hat unter der Woche von 9 bis 18 Uhr und samstags von 10 bis 14 Uhr geöffnet.

Die Jugendlichen können mit dem Gutschein ihre Mobilität erhöhen damit beispielsweise problemlos und sicher zu Abendveranstaltungen hin- und zurückfahren. Die Gutscheine können von jungen Menschen im Alter von 14 bis 20 Jahren erworben werden. Sie haben einen Wert von fünf Euro, kosten die Jugendlichen aber nur zwei Euro. Die restlichen drei Euro werden von der Stadt Limburg und dem Landkreis übernommen

Die Gutscheine können für Fahrten bei Taxiunternehmen eingelöst werden. Start oder Ziel müssen dabei im Landkreis Limburg-Weilburg liegen. Das Angebot darf an Wochenenden und vor Feiertagen genutzt werden. Voraussetzung für Erwerb der Gutscheine ist der Besitz eines Jugendtaxi-Ausweises. Die Anträge dafür liegen in der Stadtjugendpflege und der Mobilitätszentrale aus oder können im Internet heruntergeladen werden: http://www.das-jbw.de/projekte/jugendtaxi.html.

Bei Fragen können sich interessierte Personen an Christian Spiegelberg wenden: E-Mail: christian.spiegelberg@stadt.limburg.de, Telefon: (06431) 203452.