Hilfsnavigation

Sprache
Logo Stadt Limburg an der Lahn
  • Headerfoto Startseite 2
  • Headerfoto Startseite 3

Der Kunstverein Lahn Artists beendet die diesjährige Saison mit der Ausstellung „VISIONEN“ in den Kunstsammlungen der Stadt Limburg (Historisches Rathaus, Fischmarkt 21). Die Ausstellung wird am Freitag, 25. November, um 19:30 Uhr im Historischen Rathaus eröffnet und ist bei freiem Eintritt bis zum 11. Dezember für Interessierte geöffnet.

Die Jahresausstellung der Lahn Artists finden in den Kunstsammlung der Stadt Limburg statt und locken dabei immer eine Vielzahl von Besuchern in das Historische Rathaus.

Rund 50 Künstler werden ihre Arbeiten und Ideen zum Motto „VISIONEN“ vorstellen. Unterschiedlichste künstlerische Ausdruckformen wurden genutzt, um das Thema möglichst vielfältig zu interpretieren und darzustellen: Malerei, Fotografie, Objekte, eine interessante Mischung, die zum Verweilen im Historischen Rathaus einlädt oder zu einem Gespräch mit den Künstlern inspiriert. Fragen zu den Werken, den Arbeitsweisen oder der bildenden Kunst, die Künstlerinnen und Künstler freuen sich auf einen regen Gedankenaustausch.

Wie die Lahn Artists den Begriff verstehen? Der Versuch einer Beschreibung, Erläuterung: Visionen sind Ideen oder Vorstellungen, die sich in die Zukunft richten. Sie sind Triebfedern für den Wandel im persönlichen wie im sozialen Bereich.

Schon die Tatsache einer Vision kann den persönlichen Ausblick von pessimistisch in optimistisch ändern. "Wo es keine Vision gibt, gibt es keine Hoffnung ..."

Die Akteure der Lahn Artists glauben, dass jetzt, in Zeiten des Umbruchs, neue soziale Visionen benötigt werden. Die Ressourcen sind begrenzt und die Ungleichgewichte in der Gesellschaft – im Norden oder Süden, ob reich oder arm - forderten neue visionäre Konzepte. „Aber wir können die Verantwortung nicht unseren Politikern überlassen – wir müssen bei diesem Prozess mitmachen. Und wir hoffen, dass wir ein Teil dieses Prozesses sein werden. Du auch?“

Gemälde, Grafiken, Fotos, Skulpturen oder Installationen – die Künstler der Gruppe zeigen ihre Visionen, die von individuellen Ideen bis zu weltweiten Kampagnen reichen.

„Und wir hoffen, dass auch die Besucher mit ihren Gedanken, Kommentaren und Ideen an diesem visionären Prozess teilnehmen und zu einer vertieften Diskussion beitragen“, verdeutlicht die Künstlergruppe.

Wer einen Kommentar oder eine Vision oder kreative Idee hat... sie lassen sich mit allen Ausstellungs- und LA-Website-Besuchern teilen? Alles (was legal ist) kommt auf die Wand im Historischen Rathaus und auf die LA Website. Ideen für Visionen sind zu senden per E-Mail an: info@LahnArtists.de, per SMS unter 0177 2064830, auf Facebook: < Lahnartists > und per Post an: Lahn Artists, Schaumburger Str. 17a, 65549 Limburg.

Begleitend zur Ausstellung gibt es folgende Veranstaltungen:

Dienstag, 29. November, 19:30 Uhr: „Salvador Dali – Künstler und Visionär“
Kunst mit Spaß von Steve + AssistentInnen; Ort: Kunstsammlungen der Stadt Limburg, Historisches Rathaus, Fischmarkt 21.

Donnerstag, 1. Dezember, 20:00 Uhr: Film-Abend: „Tomorrow – Die Welt ist voller Lösungen“; Ort: Kreml Kulturhaus, Burgschwalbacher Straße 8, 65623 Hahnstätten.

Donnerstag, 8. Dezember, 19:30 Uhr: „VISIONEN“ Sonder-Event mit Tango, Tanz & Gedichte von LA-Freunden, ein Abend voll von Ideen, Musik, Humor & Visionen;
Ort: Kunstsammlungen der Stadt Limburg, Historisches Rathaus, Fischmarkt 21.

An Donnerstagen: Gruppen-Führungen mit Voranmeldung unter Tel.: 0177 20 64 830.
Sonntag, 11. Dezember, 17:15 Uhr: Finissage

Öffnungszeiten: Samstag, 26. und Sonntag, 27. November, 11:00 bis 17:00 Uhr;

Freitag bis Sonntag, 2.-4. Dezember, und Freitag bis Sonntag, 9.-11. Dezember, 11:00 bis 17:00 Uhr.

Der Besuch der Ausstellung ist kostenfrei. Die Ausstellung wird in Kooperation mit der Firma Schuy Recycling und dem Kulturamt der Stadt präsentiert.