Hilfsnavigation

Sprache
Logo Stadt Limburg an der Lahn
  • Headerfoto Startseite 2
  • Headerfoto Startseite 3
Von links 1. Stadtrat Michael Stanke sowie die beiden Geschaftsführer der Messecom Süd, Jürgen Bürschel und Marius Müller
© Gerhard Voss

Gemeinsam mit den beiden Geschäftsführern der Messecom Süd, Jürgen Bürschel und Marius Müller eröffnete 1. Stadtrat Michael Stanke, in Vertretung des Schirmherrn Bürgermeister Dr.Marius Hahn, am Samstag, 29. Oktober 2016 die 18. Bauen & Wohnen.

Noch bis Sonntagabend bieten über 220 Aussteller auf über 8000 Quadratmeter Fläche, verteilt auf sechs Messehallen und ein großzügiges Freigelände, Informationen um alles, was bauen und wohnen zu bieten hat

Schwerpunktthema der diesjährigen “Bauen & Wohnen“ sind der Einbruchschutz und die Sicherheit am Eigenheim. Sicherheitsbewusstes Verhalten und solide mechanische Sicherungstechnik stehen beim Einbruchschutz an erster Stelle, denn sie leisten den Einbrechern Widerstand. Videoanlagen und Alarmanlagen verhindern keinen Einbruch, sondern melden ihn nur. Sie sind kein Ersatz für mechanische Sicherungen, sondern eine Ergänzung. Video- und Alarmanlagen erhöhen jedoch das Entdeckungsrisiko für Einbrecher und bieten so einen zusätzlichen Schutz.

Zahlreiche Vertreter aus Wirtschaft und Politik verfolgten die Eröffnung.
© Gerhard Voss

Schutz vor Einbrechern ist angesagt. Nach der Kriminalstatistik der Polizei sind im vergangenen Jahr im Landkreis Limburg-Weilburg 361 Wohnungseinbrüche registriert worden, 153 Fälle mehr als im Vorjahr. 136-mal waren Einbrecher tagsüber unterwegs.

Eintrittspreis: Sechs Euro, ermäßigt fünf Euro; Jugendliche und Auszubildende haben freien Eintritt.