Hilfsnavigation

Sprache
Logo Stadt Limburg an der Lahn
  • Headerfoto Startseite 2
  • Headerfoto Startseite 3

Räumung der Reihengrabstätte „Luise Diefenbach geb. Fachinger“ auf dem Friedhof Offheim.
Gemäß der aktuellen Friedhofsordnung der Kreisstadt Limburg a. d. Lahn wird die Räumung
der Reihengrabstätte „Luise Diefenbach geb. Fachinger (*22.10.1895 +04.09.1985)“
bekanntgegeben. Die vorgeschriebene Ruhefrist von 30 Jahren ist bereits am 08.09.2015
abgelaufen. Das Grab ist daher bis zum 31.12.2016 zu räumen.
Die Grabräumung kann entweder in Eigenleistung, durch einen Steinmetz oder durch
Beschäftigte der Stadt Limburg erfolgen. Im zuletzt genannten Fall beträgt die Gebühr
180,00 €. In diesem Betrag sind die Entfernung des Grabsteines, der Grabeinfassung, des
Bewuchses sowie die Entsorgung dieser Teile enthalten.
Bei der Räumung und Einebnung der Grabstätte in Eigenleistung sind die Angehörigen für
die ordnungsgemäße Entsorgung der Grabmalanlage (Grabstein, -einfassung, Zubehör)
selbst verantwortlich. Diese darf nicht an den Abfallsammelstellen auf dem Friedhof abgelegt
werden. Auch die Fundamente sind restlos zu entfernen.
Den Auftrag für die Grabräumung nimmt die Friedhofsverwaltung im Rathaus, Zimmer 116,
Werner-Senger-Straße 10, 65549 Limburg a. d. Lahn, Telefonnummer (06431) 203 – 362,
E-Mail: sabine.schmitt@stadt.limburg.de entgegen.
Limburg a. d. Lahn, den 10.08.2016
DER MAGISTRAT
der Kreisstadt Limburg a. d. Lahn
Im Auftrag
gez.
Dipl.-Ing. Martin Uphues
Amtsleiter