Hilfsnavigation

Sprache
Logo Stadt Limburg an der Lahn
  • Headerfoto Startseite 2
  • Headerfoto Startseite 3
Limburgs Erster Stadtrat Michael Stanke gehört nun dem Hauptausschuss des Städtenetzwerks Forum Stadt an.

Auf der Mitgliederversammlung des Forums Stadt e.V. in Heidelberg wurde Limburgs Erster Stadtrat, Michael Stanke, neu in den Hauptausschuss des Städtenetzwerks gewählt. Wiedergewählt wurde Bürgermeister a.D. Martin Richard, der im Hauptausschuss nun die Fördermitglieder vertritt und gleichzeitig noch Jurymitglied des Otto-Borst-Preises ist.Der gemeinnützige Verein ist ein seit über 50 Jahren aktiver kommunaler Zusammenschluss von Städten mit historischer Bausubstanz. Mitglieder sind vorwiegend Städte, aber auch Institutionen und Einzelpersonen.

Seit Gründung 1960 durch den Historiker Prof. Otto Borst (1924 - 2001) setzt sich der Verein für die Erhaltung und Weiterentwicklung der städtischen Lebensform und ihrer städtebaulichen Grundlagen ein. Er hat das Ziel, Städte und Gemeinden zu vereinen in ihrer Aufgabe, Stadterneuerung und interdisziplinäre Stadtforschung anzuregen und zu fördern. Die Mitgliederversammlung fand im Rahmen der internationalen Städtetagung des Forums Stadt – Netzwerk historischer Städte e.V. statt. Die Tagung fand in Kooperation mit der IBA Heidelberg GmbH statt. Sie wurde von der Wüstenrot Stiftung gefördert. Gastgeberin war die Stadt Heidelberg. An der öffentlichen Tagung nahmen knapp 150 Gäste, vor allem aus den Bereichen Denkmalpflege, Hochbau und Stadtplanung, teil.