Hilfsnavigation

Sprache
Logo Stadt Limburg an der Lahn
  • Headerfoto Startseite 2
  • Headerfoto Startseite 3

Bundespräsident empfängt langjährigen Kommunalpolitiker Dieter Nink im Schloss Bellevue

Bundespräsident Joachim Gauck hat am 23. Mai 2016, dem Jahrestag der Verkündung

des Grundgesetzes, einen Empfang im Schloss Bellevue ausgerichtet, um den

Politikern auf kommunaler Ebene Respekt zu zeigen. Stellvertretend wurden 750,

vornehmlich ehrenamtliche Bürgermeisterinnen und Bürgermeister und Kommunalpolitiker,

eingeladen, so auch auf Vorschlag der Kreisstadt Limburg a. d. Lahn Herr

Stadtrat Dieter Nink aus Eschhofen. Mit dieser Veranstaltung würdigte der Bundespräsident

das Engagement von Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitikern, die

sich täglich für ein lebendiges Gemeinwesen und demokratische Teilhabe einsetzen.

Auf der zentralen Veranstaltung am Nachmittag des 23. Mai sprach Bundespräsident

Gauck zur Bedeutung der kommunalen Politik für die Demokratie. Es schloss sich

eine Podiumsrunde zur Rolle der Kommunalpolitik und zum kommunalen Engagement

an. Am Abend des gleichen Tages fand im Garten des Schloss Bellevue ein

Empfang statt, zu dem die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ebenfalls eingeladen

waren.

Dieter Nink, der mit Ablauf des 30. Mai 2016 aus dem Magistrat der Kreisstadt Limburg

a. d. Lahn ausscheidet, ist seit 1972 ununterbrochen für die Stadt bzw. die

ehem. selbständige Gemeinde Eschhofen kommunalpolitisch tätig, als Gemeindevertreter,

Stadtverordneter, Ortsbeiratsmitglied und Ortsvorsteher sowie ehrenamtliches

Mitglied des Magistrats. Als Zeichen der Wertschätzung für dieses herausragende

kommunalpolitische Engagement hat die Stadt Limburg über die kommunalen Spitzenverbände

dem Herrn Bundespräsidenten vorgeschlagen, Herrn Dieter Nink einzuladen.

Wir freuen uns, dass der Bundespräsident unserem Vorschlag gefolgt ist.