Hilfsnavigation

Sprache
Logo Stadt Limburg an der Lahn
  • Headerfoto Startseite 2
  • Headerfoto Startseite 3

Stadt Limburg zeichnet 361 erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler aus

SpE2016 (1)

"Trainingsfleiß, Ausdauer und viel Unterstützung von Trainern, Übungsleitern über die Eltern bis hin zu den Großeltern, die den Fahrdienst zu Training und Wettkämpfen übernehmen - dies alles hat zum Erfolg der heute zu ehrenden Sportlerinnen und Sportler beigetragen“, so begrüßte Bürgermeister Dr. Marius Hahn die zahlreichen Zuschauer in der Eschhöfer Sporthalle am vergangenen Freitag.

Und auch der Bürgermeister musste viel Ausdauer mitbringen, denn 361 Sportlerinnen und Sportler aus Limburger Vereinen wurden für ihren Gewinn der Kreis-, Bezirks- oder Gaumeisterschaft, der Hessischen oder Südwestdeutschen Meisterschaft oder als Deutscher oder Internationaler Meister mit einer Trophäe und einer Urkunde durch ihn persönlich ausgezeichnet.

Das abwechslungsreiche Rahmenprogramm gestalteten die Turnerinnen vom TV Eschhofen mit einer gekonnten Vorführung an Barren und Balken, die Tanzgruppe „Dance Revolution“ vom TuS Dietkirchen mit einer tänzerischen „Reise um die Welt“, Sportler vom TV Wetzlar mit einem Schaukampf im Fechten. Die Cheerleader „Black Pumas“ von der TuS Lindenholzhausen zeigten ihr Können mit eindrucksvollen Hebefiguren, die Radsportabteilung des FC Dorndorf brillierte mit einer Vorführung im Kunstradfahren und wie immer als glanzvoller Abschluss der Tanzclub Limburg a. d. Lahn (Tanz-Centrum Josat Dörr) mit einer Kombination aus Discofox und Discodance. Durch den Abend führte Ralf Neumann als Moderator.

Highslide JS
SpE2016 (10)
Highslide JS
SpE2016 (11)
Highslide JS
SpE2016 (12)

Highslide JS
SpE2016 (13)
Highslide JS
SpE2016 (2)
Highslide JS
SpE2016 (3)

Highslide JS
SpE2016 (4)
Highslide JS
SpE2016 (5)
Highslide JS
SpE2016 (6)

Highslide JS
SpE2016 (7)
Highslide JS
SpE2016 (8)
Highslide JS
SpE2016 (9)