Hilfsnavigation

Sprache
Logo Stadt Limburg an der Lahn
  • Headerfoto Startseite 2
  • Headerfoto Startseite 3

Friedrich Hammerschlag

Ehrenbürger F_Hammerschlag
Ehrenbürger F_Hammerschlag
Geb. 18. Dezember 1888 in Limburg, gest. 14. September 1972 in Limburg
Großhandelskaufmann, Kommunalpolitiker

Am 20. Dezember 1968 zum Ehrenbürger der Stadt Limburg ernannt.

Friedrich Hammerschlag wurde als Sohn einer Familie von Geschäftsleuten in Limburg geboren. Er absolvierte eine Lehre bei einer Großhandlung in Frankfurt a.M., Fortbildungen in Leipzig und Halle sowie ein Teilstudium an der Handelshochschule in Berlin. 1910 kehrte er nach Limburg zurück und modernisierte das Familienunternehmen. 1915 wurde er einberufen und kehrte erst 1919 zurück. Er begann in den folgenden Jahren, eine Lebensmittelgroßhandlung aufzubauen. In den folgenden Jahrzehnten wuchs das Unternehmen trotz immer wieder erlebter Rückschläge.
Politisch engagierte sich Hammerschlag seit den Zwanziger Jahren und war Stadtverordneter von 1922 bis 1933 und erneut von 1946 bis 1965. Daneben war er Präsident der Industrie- und Handelskammer, saß im Aufsichtsrat der Limburger Bank, war Vorsitzender des Diakonie-Vereins und engagierte sich in vielen anderen Gremien.

Weitere Ehrung in Limburg:
  • 1958 Stadtältester

Lit.:
  • Ludwig J.S. Kremers, 125 Jahre Peter Josef Hammerschlag Limburg/Lahn 1843/1968. Darmstadt 1968