Hilfsnavigation

Sprache
Logo Stadt Limburg an der Lahn
  • Headerfoto Startseite 2
  • Headerfoto Startseite 3

Für die Erneuerung von öffentlichen Straßen bzw. Teileinrichtungen einer Straße werden Straßenbeiträge erhoben.

Je nach Verkehrsbedeutung der Straße bzw. der Teileinrichtung werden zwischen 30 % und 70 % der Kosten auf die erschlossenen Grundstücke umgelegt.

Die Verteilung der Kosten erfolgt nach den Grundstücksflächen multipliziert mit dem Nutzungsfaktor.