Hilfsnavigation

Sprache
Logo Stadt Limburg an der Lahn
title=

Standort

Die traditionelle Handelsstadt Limburg ist mit Anschluss an vier Bundesstraßen, zwei Anschlussstellen an die A3 und dem ICE-Anschluss nach Frankfurt am Main und Köln gut erreichbar. 

Überblick Infrastruktur

Tourismus - Freizeit  - Sport

  • 13 Hotels und abwechslungsreiche Gastronomie
  • zwei Hallenbäder, ein Freibad, Turn- und Sporthallen, Sportplätze
  • Stadthalle - Josef-Kohlmaier Halle mit Tagungsmöglichkeit, Cineplex-Kino
  • Bürger- und Jugendhäuser in allen Stadtteilen
  • Dom-Bibliothek, Kunstsammlungen der Stadt Limburg, Galerien, Konzerte, Unterhaltungstheater 

    Bildung
     
  • 9 Grundschulen
  • Haupt- und Realschulen, Gymnasien, Förderschulen, Berufliche Schulen, Volkshochschule, Musikschule 
  • 18 Kindergärten u. Kindertagesstätten
  • sehr gute U 3 Kinderbetreuungsangebote
  • Stadtjugendpflege

    Versorgung
     
  • Krankenhaus
  • 8 Seniorenwohnanlagen, 4 Altenpflegeheime, 6 Ambulante Pflegedienste
  • vielfältige Einkaufsmöglichkeiten in der Fußgängerzone, im Einkaufszentrum WERKStadt und Peripherie

weitere Informationen

Ansprechpartner

Sandra Köster
Amtsleiterin Amt für Stadtmarketing und Touristik
Telefon 06431 203-331
Raum 108
Kontaktformular