Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Logo Stadt Limburg an der Lahn
28.02.2018
Trotz Gerichtsurteil, Neumarkt bleibt geöffnet

Die Parkplätze auf dem Limburger Neumarkt können ab sofort gesperrt werden. Das ist die Konsequenz aus der Entscheidung des Verwaltungsgerichtshofs in Kassel. Der Platz wird jedoch bis zum Bürgerentscheid am 18. März so bleiben, wie er ist und weiterhin zum Parken zur Verfügung stehen. Am 18. März entscheiden die Limburger Bürger darüber, wie es mit dem Platz weitergeht. Sie stimmen darüber ab, ob auf ihm weiterhin wie bisher geparkt werden kann oder ob das Parken nicht mehr möglich ist.


weiterlesen »
28.02.2018
Die Arbeiten auf dem Areal der ehemaligen Schlossgärten in Limburg sollen am Donnerstag, 1. März, beendet werden. An diesem Tag stehen durch das von der Stadt beauftragte Unternehmen Restarbeiten und das Fällen noch vorhandener Bäume an. Diese Arbeiten dürfen unter dem Aspekt der Verkehrssicherungspflicht auch nach dem 28. Februar vorgenommen werden. Alle übrigen Arbeiten auf ...
weiterlesen »
27.02.2018
Limburg kann kein Fahrverbot verhängen

Nach dem Urteil der Leipziger Richter (Dienstag, 27. Februar) sind Fahrverbote für Autos mit Dieselmotoren möglich. „Das Urteil bedeutet nicht, dass es auch automatisch zu einem Fahrverbot in Limburg kommt. Die Stadt als kreisangehörige Kommune ist für das Verhängen eines Fahrverbots nicht zuständig, wir benötigen dazu eine Landesregelung“, macht Bürgermeister Dr. Marius Hahn deutlich.


weiterlesen »
23.02.2018
Schlossgärten: Arbeiten wieder aufgenommen

Die am Donnerstag abgebrochenen Arbeiten am ehemaligen Schlossgarten in Limburg sind am Freitag von dem durch die Stadt beauftragten Unternehmen wieder aufgenommen worden. Begleitet wurde dies durch Kräfte der Polizei. Auch am Freitag hatten sich wieder einige Protestierende eingefunden.


weiterlesen »
22.02.2018
Schlossgärten: Freilegung abgebrochen

Die ehemaligen Gärten am Limburger Schloss sollen wieder freigelegt und in ihrer Struktur sichtbar gemacht werden. Dazu ist es notwendig, das Areal zu roden. Das sorgt für Aufregung in der Netzgemeinde und teilweise auch in der Stadt. Dabei wird der Stadt die Vernichtung eines Biotops vorgeworfen. Der am Donnerstag vorgesehene Auftakt für die Räumung des Geländes ist abgebrochen worden, da einige der etwa 20 Protestierenden das Gelände betraten und damit ein Arbeiten mit Kettensägen nicht möglich war. Die Arbeiten sollen dennoch möglichst zügig aufgenommen werden.


weiterlesen »
16.02.2018
Besondere Stadtführungen

Am Sonntag, 25. Februar, ist in Limburg der Tag der Stadtführer. Unter dem Motto „Die Limburger Altstadt verzaubert“ bieten sie an diesem Sonntag kostenfreie Kurzführungen an. Die Touren, Dauer etwa 25 Minuten, führen durch die Altstadt und werden zu ganz verschiedenen Themen angeboten. Maximal 25 Teilnehmer/innen pro Führung sind möglich.


weiterlesen »
Seite: << | < | 1 ... 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 ... 109 | > | >>

weitere Informationen