Hilfsnavigation

Sprache
Logo Stadt Limburg an der Lahn
Zum Ersten, zum Zweiten und zum Dritten
Sandra Köster, Leiterin des Amts für Wirtschaftsförderung, Stadtmarketing und Touristik, und Jörg Walloschek, Geschäftsführer von Karstadt in Limburg, freuen sich auf die Versteigerung.
Am Sonntag, 4. September, steht die Stadt ganz im Zeichen des Flohmarkts. Hunderte von Ständen locken Tausende von Besuchern an. Ein so genannter Selbstläufer. Werbung ist nicht notwendig, der Flohmarkt geht immer. ...
weiterlesen »
Gegen Aufkleber in Limburg
Aufkleber
Immer wieder werden im Stadtgebiet von Limburg Aufkleber an öffentlichen Flächen wie zum Beispiel Verkehrszeichen, Lichtmasten, Bänken und Schaltkästen angebracht (anliegendes Beispielbild: Aufkleber auf Lichtmast in der Unteren Bahnhofstraße). Die Stadt Limburg macht aus diesem Grund darauf aufmerksam, dass ein Bekleben nicht erlaubt ist. Außerdem wird um Mithilfe der Bevölkerung gebeten: wer Hinweise auf ...
weiterlesen »
21 neue Steine der Erinnerns

115 Bürger von Limburg sind in der Zeit von 1933 bis 1945 Opfer des NS-Regimes geworden. Mit Stolpersteinen erinnert die Stadt an sie. Am Freitag, 8. Juli, sind 21 neue Erinnerungsorte hinzugekommen. Insgesamt weisen nun 69 Stolpersteine in der Kernstadt und einigen Stadtteilen auf Opfer hin.

 


weiterlesen »
Die Heimfahrt nach der Party oder dem Discobesuch ist so ein Ding. Einer oder eine müssen ans Steuer, möglichst nüchtern. Das klappt nicht immer, die Unfallstatistik weist die unter 25-Jährigen als besonders unfallträchtig auf. Vielleicht kann da BOB helfen. Das ist nicht der berüchtigte Baumeister, sondern ein Verkehrssicherheitsprojekt, das in den mittelhessischen Nachbarkreisen schon ...
weiterlesen »
Die Weintage laden nach Limburg ein

Die Rheingauer Weintage in Limburg sind eröffnet. Bis einschließlich Sonntag laden die Winzer, die Stadt sowie der Hotel- und Gaststättenverband zum Besuch ein.


weiterlesen »
Neue Ideen für den Neumarkt

Pralles Leben auf dem Limburger Neumarkt, das ist immer der Fall, wenn der Platz mit den Ständen der Marktbeschicker gefüllt ist. Nicht weit davon entfernt galt es am Samstag, 9. Juli, die Zukunft des Marktes zu entwerfen. In einer Sandbox durften Passanten den Neumarkt so gestalten, wie sie ihn gerne hätten.


weiterlesen »
Seite: << | < | 1 ... 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | >

weitere Informationen