Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Logo Stadt Limburg an der Lahn
07.10.2016
Glücklicher Lesedom

Mit einem Feuerwerk startete der Limburger Lesedom in seine 14. Auflage. Dr. Manfred Lütz, Psychiater und Bestsellerautor, stellte beeindruckend unter Beweis, dass Lachen und Tiefsinn keine Gegensätze sind. Am Samstag, 8. Oktober, steht der dritte und letzte Tag des Lesefestivals auf dem Programm. Um 11.30 Uhr liest der Limburger Autor Horst Christian Bracht aus seinem Roman „Der Diakon“.


weiterlesen »
07.10.2016
Zitat-Banderolen entfernt: Stadt entschuldigt sich
Eine der neu aufgehängten Zitat-Banderolen in der Limburger Innenstadt, die von jungen Menschen gefertigt wurden.
76 Banderolen mit Zitaten aus der Jugendliteratur, aufgehängt an Schildern und Bäumen der Innenstadt, sollten den Limburger Lesedom begleiten. Doch es sind inzwischen deutlich weniger Zitate im öffentlichen Raum, die zum Lesen und Nachdenken einladen. „Wir können uns als Stadt ...
weiterlesen »
06.10.2016
Überraschend, schockierend, konsequent

Als Gedankenexperiment bezeichnet Lea-Lina Oppermann ihr Manuskript „Die Wahrheit und wir“. Das Werk der 19 Jahre alten Autorin, das im Herbst kommenden Jahres als Buch erscheinen soll, ist zum Auftakt des Limburger Lesedoms mit dem „Hans-im-Glück-Preis“ für Jugendliteratur ausgezeichnet worden. Der Preis wird alle zwei Jahre von der Kreisstadt Limburg verliehen.


weiterlesen »
05.10.2016
Im kommenden Jahr bietet das Limburger Standesamt wieder die Möglichkeit an, samstags den Bund fürs Leben zu schließen. Den Service bietet das Standesamt seit einigen Jahren an, die Termine sind überaus begehrt. Eheschließungen an Samstagen sind im kommenden Jahr möglich am 8. April, 13. Mai, 3. Juni, 15. Juli, 12. August, 9. September und am 2. Dezember. Terminwünsche sollten möglichst zügig ...
weiterlesen »
05.10.2016
Literatur auf der Straße
Sie heißen Safe, Nourallah, Kurram, Lucy, Omar, Amir, Yassan, Maret, Salem, Michelle, Galina oder Andelina. Geboren sind sie in Syrien, Afghanistan, Eritrea oder auch in Deutschland. Manche sprechen deutsch ohne Akzent, andere sind erst dabei, die Sprache zu lernen. Gemeinsam fanden sie sich in der Kulturenwerkstatt ein, um sich in einem fünftägigen Workshop im Rahmen des Street Literature ...
weiterlesen »
04.10.2016
Limburger Lesedom: Literatur pur

Zum 14. Mal lädt der Limburger Lesedom ein. Das Lesefestival, veranstaltet von der Kreisstadt und der Dombibliothek, findet in der Zeit von Donnerstag, 6. Oktober, bis Samstag, 8. Oktober, in der WERKStadt Lounge (Bahnhofsplatz 2) statt. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei. Auftakt bildet die Verleihung des „Hans-im-Glück-Preises“ an Lea-Lina Oppermann. Anschließend laden acht Autorinnen und Autoren an drei Tagen zu verschiedenen Lesungen ein.


weiterlesen »
Seite: << | < | 1 ... 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 ... 109 | > | >>

weitere Informationen