Hilfsnavigation

Sprache
Logo Stadt Limburg an der Lahn
29.06.2016
Gedenken an Altbürgermeister Josef Kohlmaier
Gedenken an Altbürgermeister Josef Kohlmaier
Kohlmaier_Joseph-1983-Bgm
Am Sonntag, 3. Juli, wäre Altbürgermeister Josef Kohlmaier 95 Jahre alt geworden. Deshalb erinnern Bürgermeister Dr. Marius Hahn und die städtischen Gremien an das kommunale Schaffen des Ehrenbürgers Josef Kohlmaier, der am 3. August 1995 im Alter von 74 Jahren verstorben ist.
Josef Kohlmaier wurde 1965 zum Bürgermeister von Limburg gewählt und führte dieses ...
weiterlesen »
29.06.2016
Last-Minute Angebote 2016 für Kinder und Jugendliche in den Sommerferien


Das Bündnis für Familie hat einen Flyer zusammengestellt, wo für Kinder und Jugendliche zahlreiche Angebote in der Zeit der Sommerferien angeboten werden.
Von Schwimm- und Inlinekursen bis hin zu diversen Ferienfreizeiten ist für jeden etwas dabei.
Zur PDF

weiterlesen »
17.06.2016
Die Stadt Limburg weist darauf hin, dass die Hundesteuer zum 01. Juli fällig ist.
Die Steuersätze betragen 66 (Ersthund), 147 (Zweithund) und 219 (Dritthund und jeder weitere Hund).
Die Steuer für einen „gefährlichen“ Hund beträgt 729 Euro.
In diesem Zusammenhang ist nochmals darauf hinzuweisen, dass die Anmeldung zur Hundesteuer innerhalb von zwei
Wochen nach Aufnahme des ...
weiterlesen »
17.06.2016
»Stiftung Ernst Moritz Engert bei der Kreisstadt Limburg a. d. Lahn« ist erneut angewachsen
Franz Josef Hamm hat anlässlich seines 80. Geburtstages Bürgermeister Dr. Marius Hahn für die „Stiftung Ernst Moritz Engert bei der Kreisstadt Limburg a. d. Lahn“ eine Dreimonatszeitschrift von EOS mit dazugehöriger Sonderausgabe geschenkt. Die Zeitschrift wurde mit Druckgrafiken von Engert ergänzt und die Sonderausgabe ist eine Grafikmappe mit den Werken aus der Zeitschrift.
Der ...
weiterlesen »
16.06.2016
Gemäß § 28 Abs. 1 der Friedhofsordnung der Kreisstadt Limburg a. d. Lahn in der Fassung der Bekanntmachung vom 12.01.2007, zuletzt geändert durch die Erste Änderungssatzung vom 23.10.2012, sind Grabstätten der Würde des Friedhofes entsprechend zu pflegen und stets in einem ordentlichen Zustand zu halten. in Ordnung zu bringen.
Die zweistellige Wahlgrabstätte „Lategahn" auf dem Hauptfriedhof, Gräberfeld 16, befindet sich in einem ungepflegten ...
weiterlesen »
16.06.2016

Gemäß § 28 Abs. 1 der Friedhofsordnung der Kreisstadt Limburg a. d. Lahn in der Fassung der Bekanntmachung vom 12.01.2007, zuletzt geändert durch die Erste Änderungssatzung vom 23.10.2012, sind Grabstätten der Würde des Friedhofes entsprechend zu pflegen und stets in einem ordentlichen Zustand zu halten.

Die zweistellige Wahlgrabstätte „Ahlbach" auf dem Hauptfriedhof, Gräberfeld 9, befindet sich in einem ungepflegten Zustand. ...
weiterlesen »
Seite: << | < | 1 ... 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | >

weitere Informationen