Hilfsnavigation

Sprache
Logo Stadt Limburg an der Lahn
02.11.2017
Neue

16 neue Studierende und ein neuer Studiengang mit Ingenieurwesen Elektrotechnik, der StudiumPlus-Campus Limburg startet in sein zweites Jahr. „Wir sind ein Stück gewachsen“, begrüßte Professor Dr. Fabian Tjon die „Ersties“ sowie die Vertreter der Unternehmen und der Politik/Verwaltung in den Räumen der Außenstelle der Technischen Hochschule Mittelhessen in Limburg. Zusammen mit den weiteren Außenstellen in Bad Hersfeld, Bad Vilbel, Bad Wildungen, Biedenkopf, Frankenberg sowie in Wetzlar gibt es 539 Studierende im Erstsemester, die sich für ein Duales Studium entschieden haben.


weiterlesen »
01.11.2017
Sie sind in der Regel ausgebucht, die Eheschließungen, die das Standesamt der Stadt Limburg samstags anbietet. In diesem Jahr fanden an den angebotenen Terminen jeweils drei Trauungen statt, im Dezember folgt noch ein Termin, der ebenfalls mit drei Trauungen ausgebucht ist. Aufgrund des Interesses bietet das Standesamt auch im kommenden Jahr wieder Eheschließungen an folgenden Samstagen an: ...
weiterlesen »
01.11.2017
Damit es im Frühjahr wieder blüht
Wenn es im kommenden Frühjahr in der Stadt wieder blühen soll, sind im Herbst die Vorbereitungen dazu zu treffen. Die Stadtgärtner sind vielfältig im Einsatz und erproben auch neue Wege.
weiterlesen »
01.11.2017
Für Freitag, 3. November, war eine Versammlung der Anlieger aus der Westerwaldstraße vorgesehen. Der Termin muss jedoch verschoben werden, teilt die Limburger Stadtverwaltung mit. Der neue Termin steht fest, es ist Montag, 20. November. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Dann wird Bürgermeister Dr. Marius Hahn auch wieder im Dienst sein, der an der ...
weiterlesen »
20.10.2017
Eine Brücke, ein Standort

Am 13. November wird Bürgermeister Dr. Marius Hahn den Entwurf für den neuen Haushalt der Stadt einbringen, anschließend beginnen die Beratungen. Ein Auftrag aus dem laufenden Jahr ist es, eine Entwurfsplanung für eine Fußgänger- und Fahrradbrücke inklusive Kostenaufstellung vorzustellen. Die Planung liegt vor und wurde dem Magistrat in seiner jüngsten Sitzung vorgestellt. Drei Standorte wurden dabei geprüft, eine Variante gilt unter finanziellen, naturschutz- und denkmalschutzrechtlichen Überlegungen als machbar. Allein die Baukosten werden auf 2,5 bis 2,8 Millionen Euro geschätzt.


weiterlesen »
20.10.2017
308.000 Euro erhält die Stadt Limburg an Zuwendung im Rahmen des Städtebauförderprogramms „Aktive Kernbereiche“. Mit dieser Summe wird dem Förderantrag der Stadt entsprochen, der für die „Umgestaltung der Graupfortstraße“ gestellt worden war. Die Stadt hatte Ausgaben in Höhe von 532.000 Euro als zuwendungsfähig angegeben. 154.000 Euro der bewilligten Förderung kommen vom Bund, die andere ...
weiterlesen »
Seite: << | < | 1 ... 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 ... 101 | > | >>

weitere Informationen