Hilfsnavigation

Sprache
Logo Stadt Limburg an der Lahn
02.01.2018

Keine neuen Steuerbescheide der Stadt Limburg

Der Magistrat der Kreisstadt Limburg a. d. Lahn weist darauf hin, dass aus Kostengründen auf die Erteilung von neuen Jahresbescheiden für die im neuen Jahr zu leistende Grundsteuer und Niederschlagswassergebühren verzichtet wird. Für Grundbesitz, dessen Besteuerungsgrundlage sich nicht geändert hat, wird die Grundsteuer für das Jahr 2018 wie in der für das Jahr 2017 veranlagten Höhe festgesetzt. Das trifft auch für die Gebühren für das Niederschlagswasser zu, sofern sich die Grundlagen der Festsetzung nicht geändert haben. Die Höhe der zu zahlenden Abgaben entspricht damit der des Jahres 2017.

Die Steuertermine, an denen die Zahlungen zu leisten sind, sind der 15. Februar, 15. Mai, 15. August und 15. November. Für Jahreszahler wird die Grundsteuer in einem Betrag am 1. Juli 2018 fällig.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Steuerabteilung stehen unter Telefon (06431) 203 255, 203 302, 203 306 und 203 332 bei Fragen gerne zur Verfügung.

weitere Informationen