Hilfsnavigation

Sprache
Logo Stadt Limburg an der Lahn
title=

Stolpersteine

Seit rund 15 Jahren verlegt der Künstler Gunter Demnig 10x10-Zentimeter große Messingplaketten, die sogenannten Stolpersteine, die die Namen und wichtigsten Lebensdaten von Opfern des Nationalsozialismus tragen und vor ihrem letzten frei gewählten Wohnsitz im Straßenpflaster auf öffentlichem Grund eingelassen werden. Mittlerweile gibt es mehr als 40.000 Steine in 16 europäischen Ländern.

Die ersten Stolpersteine werden durch Gunter Demnig verlegt

Stolpersteinverlegung in Limburg

Am 5. November 2013 wurden die ersten 18 Stolpersteine in Limburg durch Gunter Demnig verlegt, am 13. November 2014 folgten weitere 15.

Übersicht der in Limburg verlegten Stolpersteine

Anmerkung:
Die Kreise symbolisieren die Verlegeorte der Stolpersteine. Beim Heranzoomen verwandeln sich die Kreise in orangefarbene Quadrate. Durch Anklicken eines Quadrats öffnen Sie ein Info-Fenster, über welches Sie weitere Informationen zu den jeweiligen Stolpersteinen auswählen können.

Die Anzeige funktioniert aktuell leider nicht unter Firefox.

Projektpartner

Am Projekt „Stolpersteine Limburg“ beteiligen sich der Magistrat der Kreisstadt Limburg a. d. Lahn und die Leo-Sternberg-Schule.

Kontakt zur Leo-Sternberg-Schule:
Attilio Forte 
Im Ansper
65549 Limburg
Tel.:    06431/24014
Fax:    06431/24015

Finanzierung

Die Stolpersteine sollen durch Spenden finanziert werden. Jeder Stein kostet 120 Euro, inklusive Material, Transport und Verlegung. 

  • Spendenkonto: Konto Nr. 760 218, Bankleitzahl Nr. 511 900 00 bei der Vereinigten Volksbank Limburg e. G.
  • IBAN: DE83 5119 0000 0000 7602 18
  • BIC: GENODE51LIM
  • Kennwort: Stolpersteine

Auf Wunsch stellt der Magistrat der Kreisstadt Limburg a. d. Lahn eine Spendenquittung aus.

Dank an die bisherigen Spender:
Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit, Lilly Kesseler, Petra Langschied, Yvonne Weiß, Schillerstraße 10, 65599 Dornburg, Paul Wolf AG (LHZ), Christa Pullmann, Wolfgang Ludwig, Brigitte Hermann, Kreissparkasse Limburg, Dr. Wilfried Thiel, Eva-Maria Hoelper-Thiel, Förderverein der Leo-Sternberg-Schule, Ralf Jürgen Bender, Rainer Bender, Sammelbüchsen 11.10.2013, Stephan Behrla, Marion Schardt, Alfred Wirth, Wilma Rücker, Paul-Josef Hagen,Wolfgang Diener, Sammeldose Lehrerzimmer LSS/Schüler, Hans-Jürgen Ludwig, Margareta Ludwig, Norbert Lixenfeld, Hans + Marilene Rinke, Ellen Opfermann, Manfred Engelhard, Josef Weingarten, Andreas Pötz, Sammeldose 18.12.2013, Dr. Walter Rolf, Vereinigte Volksbank Limburg, Franz Guenther und Ulrike Weyrich, Marcel u. Gisela Rauscher, Sammelaktion LSS, 21.12.2013, Rita Schäfer, Hildegard Günther, Sammlung beim Altstadtfest 28./29.6.2014, Sammeldose 10.10.2014, Sammeldose 13.11.2014

Weiterführende Links

  • www.stolpersteine-guide.de
  • www.stolpersteine.com
  • www.lss-limburg.de

weitere Informationen

Ansprechpartner

Dr. Christoph Waldecker M. A.
Abteilungsleiter Stadtarchiv
Telefon 06431 203 368
Kontaktformular