Hilfsnavigation

Sprache
Logo Stadt Limburg an der Lahn
title=

Lokales Bündnis für Familie

Lokale Bündnisse für Familie sind Netzwerke von Akteurinnen und Akteuren aus Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft.

Die verschiedenen Partnerinnen und Partner finden sich vor Ort zusammen, um die Lebens- und Arbeitsbedingungen für Familien durch bedarfsorientierte Projekte zu verbessern.

Wie arbeitet das Lokale Bündnis für Familie in Limburg?

Das Lokale Bündnis für Familie ist in zwei übergreifenden Arbeitsgruppen organisiert, die Arbeitsgruppe "Kinder und Familie" und "Generationsübergreifende Zusammenarbeit".

Beide Arbeitsgruppen treffen sich in regelmäßigen Abständen und erarbeiten u. a. Aktionen, Veranstaltungen und Broschüren, die an die Bedürfnisse der Limburger Bürger angepasst sind.

Einmal im Jahr findet ein Gesamtgruppentreffen statt, bei der sich die Arbeitsgruppen gegenseitig über ihre Aktionen informieren.

Flyer Bündnis für Familie Limburg

Arbeitsgruppe "Kinder und Familie"

Die Arbeitsgruppe "Kinder und Familie" hat das Ziel, eine familienfreundliche Umgebung zu schaffen, die konkrete Erleichterungen und Verbesserungen im Familienalltag bietet.

Folgende Angebote und Veranstaltungen bietet die Arbeitsgruppe an:

  • Sport- und Musikpatenschaften
  • Sommerferienaktion "Kinder entdecken Limburger Unternehmen"
  • Last-Minute-Angebote: Zentrale Auflistung von Ferienfreizeiten
  • Kochkurse für Kinder in den Ferien
  • Aktionstag "Limburg engagiert sich" 

Arbeitsgruppe "Generationsübergreifende Zusammenarbeit"

In dieser Arbeitsgruppe haben sich aktive Seniorinnen und Senioren, soziale Institutionen und Personen, die im Arbeitsleben stehen, zusammengefunden.

Gemeinsam haben sie bereits folgende Angebote ins Leben gerufen:

Des Weiteren finden ganzjährig Veranstaltungen, wie Lesungen, Tagesfahrten oder Vorträge statt. Genaue Termine entnehmen Sie der Tagespresse sowie der Homepage der Stadt Limburg.

Partner des Lokalen Bündnis für Familie

Weitere Informationen

Schirmherr des Lokalen Bündnis für Familie in Limburg ist der 1. Stadtrat Michael Stanke. Das Koordinierungsbüro ist beim Amt für soziale Betreuung angesiedelt.

Die Lokalen Bündnisse werden gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, die Europäische Union, sowie des Europäischen Sozialfonds für Deutschland.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: http://www.lokale-buendnisse-fuer-familie.de/

 

weitere Informationen

Ansprechpartner

Thomas Krug
Amtsleiter Amt für soziale Betreuung
Telefon 06431 203-274
Raum BH 105
Kontaktformular

Carmen von Fischke
Leiterin des Frauenbüros / Frauenbeauftragte
Telefon 06431 203-342
Raum BH 102
Kontaktformular

Milena Edinger
Telefon 06431 203-257
Raum BH 106
Kontaktformular