Hilfsnavigation

Sprache
Logo Stadt Limburg an der Lahn
title=

Leben

Die Domstadt Limburg an der Lahn liegt im äußersten Westen des Bundeslandes Hessen zwischen Taunus und Westerwald. Bekannt ist Limburg vor allem durch seinen Dom und seine nahezu unversehrt erhaltene Altstadt. Seit dem frühen Mittelalter wurde Limburg durch den Handel geprägt und ist auch noch heute eine attraktive Einkaufsstadt, die eine starke Anziehung auf das Umland hat. 

Gleichzeitig hat sich Limburg zu einem interessanten Wirtschaftsstandort mit Perspektive entwickelt - die Glashütte Limburg, das Pharmaunternehmen Mundipharma oder der Verpackungskonzern Tetra Pak gehören zu den bekanntesten Unternehmen.

Limburg ist aber nicht nur ein wirtschaftlicher, sondern auch ein Verwaltungsmittelpunkt für einen weiten Bereich. Mehr als 20 Behörden des Landes und der Kommunalverwaltungen haben hier ihr Domizil.

Fortschrittlich sind die zahlreichen und modernen Schul- und Bildungseinrichtungen. Drei Haupt- und Realschulen und zwei Gymnasien werden von nahezu 3.000 Schülern besucht. Gewerbliche, kaufmännische, landwirtschaftliche und hauswirtschaftliche Berufsschulen mit Berufsfachschulen, Handelsschulen und Privatschulen für die Spezialausbildung ziehen circa 3.000 weitere Schüler nach Limburg. Die Kinderbetreuung ist mit Einrichtungen in jedem Stadtteil vorbildlich.

 

 

      

weitere Informationen